Wir verwenden Cookies für statistische Zwecke und um Ihnen eine bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Neubau eines Hallenbades in Werdohl

 

 

 

 

 

 

Projektinformationen

Projekt: Neubau eines Hallenbads mit 25m-Variobecken,  4 Bahnen, halbflächiger Hubboden; 1m Sprungbrett; Einzel-, Familien- und Sammelumkleiden; Sommerzugang Freibad; Nutzung durch Schulen und Vereine und Öffentlichkeit

Bauherr: Bäderbetriebe Werdohl GmbH 

Leistung: LP 1-5 Generalplanung, teilweise LP 8 in Totalunternehmerschaft mit Pellikaan Deutschland

Baukosten: 4,03 Mio €

BGF: 1500 m²

Wasserfläche: 513 m²

Fertigstellung: 10/2019

BIM-Anwendung: Visualisierung, Gesamtkoordination, Issuemanagement, S&D-Planung, 4D, Nutzung CDE

Eine Visualisierung des Projektes finden Sie hier: 

Top